WAS IST RECONNECTIVE HEALING

Reconnective Healing® nach Dr. Eric Pearl, gehört zur Quantenheilung und nutzt Schwingungsfrequenzen im Energiefeld zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Dabei werden Impulse zur Anregung ausgelöst, die Ihre körperliche Energie und Ihr Wohlbefinden auf emotionaler, mentaler, seelischer und körperlicher Ebene balanciert und verbessert.

Unwohlsein, Mangel oder Krankheit deuten auf eine Disbalance hin.

Reconnective Healing® bedeutet eine Rückkehr zu Balance, Fülle und Vitalität auf allen Ebenen und verhilft Ihnen auch dazu, ein besseres Denk- und Leistungsvermögen zu nutzen.

Mit anderen Worten, das natürliche Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Ablauf einer Reconnective Healing® Sitzung 

Zu Beginn findet ein kurzes Vorgespräch statt.

Während der Sitzung werden die Frequenzen von Reconnective Healing® genau dorthin fliessen, wo es für Sie am optimalsten ist. Öffnen Sie sich für dieses Geschenk, erlauben Sie sich einfach nur zu empfangen und Veränderung geschieht da wo sie benötigt wird, sei es auf körperlicher, emotionaler oder spiritueller Ebene.

Meine Aufgabe als Praktizierende ist es einfach nur präsent zu sein. Ich behandle oder therapiere nicht. Im Zustand der Präsenz und im Wissen um die innere Weisheit eines jeden Menschen, sowie dem wahrnehmen der Schwingungsfrequenzen von Reconnective Healing® kann sich der Prozess entfalten.

Interpretiere nicht, analysiere nicht. Sei einfach und wisse, dass Du das Geschenk zur Heilung trägst – in welcher Form auch immer.( Dr. Eric Pearl)
Kleidung: Ziehen Sie sich bequem an. Vollständig bekleidet und ohne Schuhe werden Sie die Sitzung auf einer gepolsterten Massageliege geniessen können, während dem Sie auf dem Rücken liegen.

Gerüche, Düfte und Geschmackserlebnisse: Bitte verzichten Sie vor der Sitzung möglichst auf die Verwendung von Parfums. Während der Sitzung kann es sein, dass Sie Gerüche, Düfte und Geschmackserlebnisse wahrnehmen.

Optimale mentale Einstellung: Sie brauchen nichts zu tun, mit geschlossenen Augen dürfen Sie einfach nur sein und wahrnehmen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie Ihre Gedanken loslassen können oder ob sie Ihnen durch den Kopf streifen. Hinspüren wie Ihr Körper und Geist reagiert, abtauchen in diesen inneren Zustand der Ruhe und einfach nur geniessen. Erlauben Sie sich nichts Bestimmtes zu erwarten. Vertrauen Sie darauf, dass Sie die Veränderung erfahren werden die für Sie zu diesem Zeitpunkt am optimalsten ist.

Dauer: Reconnective Healing® Sitzungen dauern normalerweise 40 – 45 Minuten. Mit Vor – und Nachgespräch 60 Minuten. Die Heilung geschieht jenseits der Beschränkung von Raum und Zeit, so dass längere Sitzungen keine besseren Resultate ergeben. In der Regel werden ein bis drei Sitzungen benötigt. Erfahrungsgemäss bringen zwei bis drei Sitzungen im Abstand einer Woche die besten Ergebnisse.

Zu beachten: Ich stelle keine Diagnosen und eine von mir durchgeführte Sitzung ist keine medizinische Behandlung. Sie unterstützt eine ärztliche, psychologische und / oder physiotherapeutische Behandlung – ersetzt diese jedoch nicht.

„Wenn Sie Glück haben, wird Ihre Heilung so geschehen, wie Sie es sich erhoffen. Wenn Sie jedoch wirkliches Glück haben wird Ihre Heilung in einer Art und Weise erfolgen , die Sie sich nicht einmal träumen liessen – so wie das Universum sie speziell für Sie vorgesehen hat.“ Dr. Eric Pearl

Kosten:
CHF 130.– für 1 Stunde
Die Kostenbegleichung erfolgt über Barzahlung im Anschluss an die Sitzung. Herzlichen Dank.

Kosten bei Nichteinhaltung von Terminen:
Im Verhinderungsfall bitte ich Sie, den Termin 24 Stunden vorher abzusagen. Haben Sie Verständnis, dass Ihnen die reservierte Zeit sonst in Rechnung gestellt wird. Danke für Ihre Kenntnisnahme.

Nicht Krankenkassen anerkannt

Dauer der Sitzung:
60 Minuten

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

FORSCHUNGSERGEBNISSE UND ÜBER ERIC PEARL

Wissenschaft bestätigt Reconnective Healing®

Reconnective Healing® löst weltweit grosses Interesse bei Ärzten und medizinischen Forschern in Krankenhäusern und Universitäten aus. Zur Zeit laufen an mehreren Universitäten und Instituten Forschungsprogramme einschliesslich Labortest und klinischer Studien unter der Leitung renommierter Wissenschaftler wie William Tiller Professor an der Stanford Universität, Gary Schwartz, Professor an der Universität von Arizona und von Professor Fritz Popp, Leiter des internationalen Institutes für Biophysik in Deutschland.

Forschungsergebnisse Prof. Konstantin Korotkov

Professor an der Universität St. Petersburg und Begründer der Elektrophotonik.

Untersucht wurden in den Jahren 2010 und 2011 die Auswirkungen von Reconnective Healing® auf mehrere Gruppen von Teilnehmern mittels unterschiedlicher Messinstrumente, unter anderem mittels GDV Kamera, welche das menschliche Energiesystem sichtbar macht.

In einer Zusammenfassung der Egebnisse von Prof. Korotkov lässt sich sagen, dass eine einzige Reconnective Healing® Sitzung auch noch nach 10 Tagen signifikanten Einfluss auf das Immunsystem (Anstieg der Lymphozyten, der Helferzellen und der Suppressorzellen), Stoffwechsel und Entgiftung, die Körperenergie und den psychischen Zustand der Teilnehmer hat. – In der Kontrollgruppe, deren Teilnehmer keine Reconnective Healing Sitzung erhalten hatten, wurden diese positiven Veränderungen nicht gefunden. Dies zeigt den Langzeiteffekt von Reconnective Healing und seine Bedeutsamkeit für das Wohlbefinden der Menschen. (Buch Science confirms Reconnective Healing, S. 122 und S. 139).

Es wurde nachgewiesen, dass Reconnective Healing® im Sinne eines regulierenden Zustandes erhebliche Veränderungen der Hirnaktivität (via EEG-Scans) und Herztätigkeit (via EKG-Scans) auslöst, sowohl beim Klienten wie auch beim Praktizierenden.

Separate Forschungen im Bereich Bioenergie belegen eine gesteigerte Absorption von Gamma-Strahlung während der Heilung. Laborstudien weisen u.a. nach, dass geschädigte Pflanzen durch Reconnective Healing® rasch regenerieren. Auch Veränderungen in der DNA wurden bei Pflanzen nachgewiesen.

Forschungsergebnisse Prof. Gary Schwartz

Professor für Psychologie, Medizin, Neurologie, Psychiatrie und Chirurgie, hat über 450 wissenschaftliche Studien und 8 Bücher veröffentlicht.

Untersucht wurden zum einen die Schwankungen der Herzfrequenz und zum anderen die Durchblutung der Handflächen. Das Anliegen der Studie war es, die Auswirkungen von Reconnective Healing auf das autonome Nervensystem zu beschreiben.

„Diese Auswirkung war hoch signifikant und stimmt mit der Idee überein, dass Reconnective Healing, Systeme zurück ins Gleichgewicht bringt.“ (Science confirms Reconnective Healing, S. 41).

Dr. Eric Pearl

Als Doktor der Chiropraktik führte Eric Pearl 12 Jahre lang eine äusserst erfolgreiche Praxis in Los Angeles und liebte seine Arbeit sehr. Eines Tages berichteten seine Patienten, dass sie seine Hände auf ihrem Körper spürten obwohl er sie noch gar nicht berührt hatte, gefolgt von Veränderungen und Heilungen, die mit der Arbeit eines Chiropraktikers nichts zu tun hatten. Heilungen unterschiedlichster, teils schwerster Erkrankungen. All dies geschah und geschieht noch heute  wenn Eric Pearl die Hände in der Nähe seiner Patienten bewegte oder über deren Körper hielt.
Die Heilungen von Dr. Pearls Patienten wurden bis dato in sechs verschiedenen Büchern dokumentiert. Sein Bestseller „The Reconnection, Heile andere, heile dich selbst. Heilung durch Rückverbindung“, wurde bisher in mehr als 36 Sprachen übersetzt.

In enger Zusammenarbeit mit Medizinern, Forschern und Wissenschaftler verbreitet und unterrichtet er nun weltweit mit seinem Team den Zugang zu Heilung und einem Leben in Balance, Ganzheit und Verbundenheit.
Bis jetzt hat Eric Pearl mehr als 60’000 Reconnective Healing Practitioners in mehr als 70 Ländern ausgebildet.